Der Verein Serum-Depot Berlin e.V. (SDB e.V.) wurde 1982 als Selbsthilfe-Organisation der (West-)Berliner Giftschlangenhalter gegründet.

Die Hauptaufgabe ist damals wie heute die Bereitstellung von Giftschlangenseren und die Weitergabe lebenswichtiger Informationen im Falle eines Bissunfalls.

Wir haben zurzeit etwa 150 – überwiegend private – Mitglieder.

Während dem SDB e. V. anfangs nur private Giftschlangenhalter angehörten, haben im Laufe der Zeit auch eine ganze Reihe von zoologischen Gärten und wissenschaftlichen Institutionen die großen Vorteile unseres Vereins erkannt.
Dazu gehören unter anderem der Tierpark und das Tropen-Aquarium Hagenbeck in Hamburg, die Stuttgarter Wilhelma, der Tierpark Hellabrunn und die Technische Universität in München sowie einige andere.

99 % unserer Mitglieder sind zugleich Mitglied im weltweit größten Dachverband der Terrarianer, der „Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde“ (DGHT e. V. ).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen