Über die vom SDB e. V. betriebene für Mitglieder kostenfreie Notfallrufnummer

+49 (0) 700 112 0 7323

mit 24/7 Verfügbarkeit im Bissfall werden unsere Mitglieder darüber informiert, in welchem nächstgelegenen Depot das geeignete Serum gelagert wird.
Auch bei derTransportorganisation des Serums vom SDB-Depot zum behandelnden Arzt / Krankenhaus sind wir behilflich.

Die Mitarbeiter der Notrufnummer können einen Kontakt zwischen dem behandelnden Arzt und einem Berater des SDB e. V. herstellen, sofern der behandelnde Arzt Beratungsbedarf bei der Behandlung von Giftschlangenbissen hat.
In der Regel ist der Berater des SDB e. V. auch Arzt und verfügt über erhebliche Fachkompetenz bei der Behandlung von Giftschlangenbissen.

Im Notfall kann natürlich jede Person Hilfe über die Notfallrufnummer des SDB e. V. erhalten, also auch Nichtmitglieder. Der Aufwand wird für Nichtmitglieder nach Vorliegen einer Kostenübernahmeerklärung und Aufwand abgerechnet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.